Alleingeschäftsführung

Arbeiten, wo andere Urlaub machen – die maritime Stadt Norden, eine der ältesten Städte im Herzen Ostfrieslands, bietet mit ihrer unmittelbaren Nähe zur Nordsee und den Inseln besondere Lebensqualität und zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Die 100%ig kommunalen Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH – mit 40 Mio. Euro Umsatz und 150 Mitarbeitenden einer der großen Arbeitgeber in Norden – vereinen unter ihrem Dach unterschiedliche Geschäftsbereiche: Die Stadtwerke Norden
versorgen als moderner Energiedienstleister rund 25.000 Einwohner, zahlreiche Urlauber sowie Gewerbetreibende der Region mit Strom, Gas, Wasser und Wärme, der Tourismusservice Norden-Norddeich unterstützt das regionale Gastgewerbe und der Bäderbetrieb bereichert die Standorte Norden und Norddeich um weitere attraktive Freizeitangebote.

Es gilt, die gut aufgestellten Wirtschaftsbetriebe Norden unter den steigenden Anforderungen der Energiewirtschaft auf erfolgreichem Kurs zu halten. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine betriebswirtschaftlich versierte Führungspersönlichkeit, die mit Entscheidungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und Innovationsfreude überzeugt.

Alleingeschäftsführung

Ihre Aufgaben

In dieser breit angelegten Managementfunktion tragen Sie die unternehmerische Gesamtverantwortung für die ganzheitliche Steuerung der Geschäftsbereiche Versorgung, Tourismus und Bäder.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Mit Fokus auf die Stadt Norden forcieren und entwickeln Sie zukunftsfähige und klimaschonende Geschäftsfelder in strategischen Kooperationen. Das gelingt Ihnen in Bezug auf die Aufgabe als regionaler Versorger ebenso wie für den wichtigen Standortfaktor Freizeit und Tourismus.
  • Sie steuern und optimieren Investitionen, stellen eine wirtschaftlich nachhaltige Geschäftspolitik auf, u.a. mit Blick auf den Finanzierungsbedarf der Strom- und Wärmewende, und fördern den Fortschritt der Digitalisierung in allen Geschäftsbereichen.
  • Die erfolgreiche Positionierung des Unternehmens in seinem Bestands- und Neukundengeschäft treiben Sie weiter voran – Sie entwickeln fortlaufend die Dienstleistungs- und Produktstrategie weiter, steigern die Kundenzufriedenheit sowie die Effizienz interner Prozesse und sichern so die Rolle als zuverlässiger Marktpartner.
  • Als authentische Persönlichkeit bauen Sie tragfähige Beziehungen zu relevanten Stakeholdern auf, repräsentieren die Wirtschaftsbetriebe aus Überzeugung und mit Begeisterung in der Öffentlichkeit und integrieren sich mit fortschrittlichen Impulsen in der Stadt und Region.
  • In Ihrer Führungsrolle vereinen Sie Wertschätzung, Empathie und Mitarbeiterentwicklung mit Veränderungsbereitschaft und klarer Kommunikation. Sie fordern und fördern Ihre Mitarbeitenden in Richtung Eigenverantwortlichkeit und bereichsübergreifender Denkweise.

Ihr Profil

  • Sie sind in der Energiewirtschaft erfahren und generalistisch aufgestellt – mit breiten Kenntnissen in der kaufmännischen Führung und guten technischen Kompetenzen. Von Vorteil, aber kein Muss, wäre Erfahrung in der Tourismusbranche.
  • Ihr Hintergrund kann, sofern er betriebswirtschaftliche Tiefe hat, vielfältig sein: Sie haben z. B. einen Studienabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Business Management / Business Administration oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Als prozess- und abteilungsübergreifend denkende Führungskraft können Sie aus einem breiten funktionalen Know-how schöpfen, haben ein Gespür für vertriebliche Herausforderungen sowie Einblicke in Netzthemen, Regulierungsanforderungen, Energiebeschaffung und Risikomanagement.
  • Strategisch bei gleichzeitig operativer Nähe treiben Sie Themen voran und treffen kooperativ zukunftsweisende Entscheidungen, Ihre ergebnis- und kundenorientierte Denkweise unterstützen Sie dabei ebenso wie Ihre Umsetzungsstärke.
  • Sie agieren stets verbindlich und erfahren im Umgang mit kommunalen Gremien, Arbeitnehmervertretungen, Politik und Verwaltung.

Ihre Vorteile

Ihr neuer Arbeitgeber bietet ideale Voraussetzungen: ein modernes Arbeitsumfeld in einer Unternehmenskultur, in der Kommunikation und Zusammenarbeit eine große Rolle spielen, sichere Arbeitsplätze an einem attraktiven Standort, eine betriebliche Altersversorgung sowie eine attraktive Vergütung mit entsprechenden Zusatzleistungen.

Interesse?

Sie möchten die Zukunft eines kommunalen Unternehmens mit starker regionaler Verankerung und Verantwortung aktiv mitgestalten und schätzen einen attraktiven Wohn- und Arbeitsort, der Lebensqualität und Weiterentwicklung gleichermaßen ermöglicht? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit sowie der Kennziffer KL2411 bis zum 22. August 2024 an bewerbung-schewe@kleinundkoepfe.de. Ihre Fragen beantwortet gerne Sabine Schewe unter 0421 – 830 614 18.

KLEIN & KÖPFE Personalberatung GmbH · Mühlenfeldstraße 35 A · 28355 Bremen · kleinundkoepfe.de

Sabine Schewe

Ihre Ansprechpartnerin

0421 / 830 614 – 18

0421 / 830 614 – 18

schewe@kleinundkoepfe.de

schewe@kleinundkoepfe.de