Abteilungsleiter (w/m/d) Kundenservice und Abrechnung

„Wir leben die Region“ – mit diesem Selbstverständnis begeistert die enwag als lokaler Energieversorger und Energiedienstleister ihre über 40.000 Kunden in Wetzlar und Umgebung. Die regionale Verwurzelung und das Bekenntnis zu Mittelhessen und seinen Menschen bilden den Kern ihres unternehmerischen Handelns.

Neben der sicheren und preiswerten Versorgung mit Strom und Gas übernimmt das Unternehmen auch seine Rolle als innovativer Energiedienstleister rund um die Themen E-Mobilität, Photovoltaik, Energieeffizienz und zukunftsorientierte Wärmekonzepte. Darüber hinaus füllt die enwag erfolgreich die Rolle des hiesigen Netzbetreibers aus.

Im kaufmännischen Zentrum des Unternehmens werden die erfolgskritischen Prozesse gemanagt: von der Vertragsanlage über die Marktkommunikation und Energielogistik bis zur Abrechnung. Zur Steuerung dieser wesentlichen Abläufe suchen wir im Rahmen einer Nachfolge zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine menschlich integre und fachlich beschlagene Führungskraft, die mit tiefem Prozessverständnis und emotionaler Intelligenz Mitarbeitende und Management gleichermaßen begeistert – als Abteilungsleitung Kundenservice und Abrechnung.

Abteilungsleiter (w/m/d) Kundenservice und Abrechnung

Ihre Aufgaben

In dieser Schlüsselfunktion berichten Sie dem Bereichsleiter Markt. Ihr derzeit 17-köpfiges Team – davon aktuell drei Teamleitungen in direkter Berichtslinie – führen Sie mit klarem Fokus auf Eigenverantwortung durch ein anspruchsvolles Tagesgeschäft, das alle wesentlichen Geschäftsprozesse und Marktrollen beinhaltet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Als fachlicher Kopf der Abteilung obliegt Ihnen spartenübergreifend die operative und strategische Leitung sämtlicher Abrechnungs-, Einspeisungs-, Marktkommunikations- und Netzbilanzierungsprozesse, inklusive der Sicherstellung des Order2Cash-Prozesses.
  • Sie schauen kritisch auf die jeweiligen Prozessketten, optimieren diese gemeinsam mit dem Team unter Einschluss aktueller und perspektivischer Opportunitäten der Digitalisierung.
  • Die maßgeblichen Bilanzierungsregime sowie Anforderungen des Gesetzgebers und der Regulierungsbehörden befolgen Sie mit Ihrem Team gemäß aller Termine und Vorgaben.
  • Sie liefern termingetreu valide Daten im Kontext des Jahresabschlusses, Monitorings, internen Berichtwesens sowie der Geschäfts- und Investitionsplanung.
  • Als motivierende Führungskraft entwickeln Sie Kompetenzen und Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden zielgerichtet weiter, stärken die  Vertrauensbasis, etablieren eine positive Fehlerkultur und fördern Kooperation und Wissenstransfer.

Ihr Profil

  • Ihr Hintergrund kann vielfältig sein: ein technisches oder kaufmännisches Studium, eine Weiterbildung zum Fachwirt (w/m/d) Energiewirtschaft bzw. eine kaufmännische Ausbildung oder IT-nahe Qualifikation.
  • Sie verfügen über energiewirtschaftliches Fachwissen in den Domänen der Regulierung und Bilanzierung, idealerweise ergänzt um erste Führungserfahrung.
  • Ein modernes Prozess- und IT-Verständnis zeichnet Sie aus – im besten Fall bringen Sie bereits Erfahrung mit Veränderungsprozessen in der IT-Landschaft und im Umgang mit der IT-Plattform Schleupen.CS mit.
  • Sie begreifen Veränderungen als Chance, sind stark im Change Management und treiben eine moderne, effiziente Organisation voran, die auf die eigenverantwortliche Herangehensweise aller Mitarbeitenden setzt.
  • Herausforderungen begegnen Sie mit offenem Visier. Ihrem Team sind Sie fachlich und menschlich ein Vorbild. Ihr Management überzeugen Sie durch Verbindlichkeit und persönliche Integrität.

Benefits

Neben einer marktkonformen tariflichen Vergütung (TV-V) bietet Ihr zukünftiger Arbeitgeber vielfältige Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge im öffentlichen Dienst, Mobiles Arbeiten, Aus- und Weiterbildung, Gesundheitsprävention etc. Es erwartet Sie eine mittelständische Unternehmenskultur mit rund 140 Mitarbeitenden, in der Kollegialität, Wertschätzung und Respekt unverrückbare Werte sind.

Interesse?

Wenn Sie diese verantwortungsvolle Aufgabe anspricht, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit sowie der Kennziffer KL2417 bis zum 15. August 2024 an bewerbung-vonahn@kleinundkoepfe.de. Ihre Fragen beantwortet gerne Hannes von Ahn unter 0421 – 830 614 12.

KLEIN & KÖPFE Personalberatung GmbH · Mühlenfeldstraße 35 A · 28355 Bremen · kleinundkoepfe.de

Hannes von Ahn

Ihr Ansprechpartner

0421 / 830 614 – 12

0421 / 830 614 – 12

vonahn@kleinundkoepfe.de

vonahn@kleinundkoepfe.de