Geschäftsführer (w/m/d)

Altena gilt mit der Burg Altena als kultureller Mittelpunkt des Märkischen Kreises und ist Einstiegstor in den Naturpark Sauerland und in die gleichnamige Wanderregion mit dem Sauerland-Höhenflug. Garant der öffentlichen Daseinsvorsorge sind die Stadtwerke Altena. Das mehrheitlich kommunale Unternehmen, mit der Enervie-Tochter Mark-E mit Sitz in Hagen als Mitgesellschafterin (24,9 %), ist profitabel aufgestellt, auf ausgewählte regionale Kooperationen geeicht und hat sich mit ihrem rund 25-köpfigen Team leidenschaftlich der Nähe zu ihren Kunden verschrieben.

Zum Leistungsangebot gehören, neben der klassischen Energie- und Wasserversorgung, der Bäderbetrieb, individuelle Photovoltaik-Lösungen und das Wärmecontracting. Alleinstellungsmerkmal der Stadtwerke sind mit der Springer Quelle und der Fuelbecker Talsperre zwei eigene bedeutende Trinkwasserreservoirs, die der Region eine autarke Versorgung mit sauberem, frischem Trinkwasser sichern.

Zur zukunftsgeleiteten Weiterentwicklung des Unternehmens suchen wir im Rahmen einer Nachfolge eine empathische, positiv und in Opportunitäten denkende, pragmatische Führungspersönlichkeit für die Position Geschäftsführer (w/m/d).

Geschäftsführer (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie führen die Gesellschaft operativ und strategisch, dabei können Sie sich auf die Rückendeckung Ihres von der Stadt Altena nebenamtlich abgeordneten Geschäftsführerkollegen verlassen.
  • In Personalunion mit der Geschäftsführung der Stadtwerke übernehmen Sie für die Eigenbetriebe der Stadt Altena weiterhin die Betriebsleitungen des Bäderbetriebs und Abwasserwerkes.
  • Mit Fokus auf die Region sichern Sie das Bestandsgeschäft, treiben aber zugleich die Weiter- und Neuentwicklung zukunftsfähiger Geschäftsfelder voran – in umsichtiger Kooperation mit allen relevanten Protagonisten.
  • Sie integrieren sich vor Ort und arbeiten mit Politik, Verwaltung und Gesellschaftern proaktiv zusammen.
  • Durch Auf- und Ausbau kommunaler und strategischer Partnerschaften steigern Sie die Sichtbarkeit und den Wirkungsgrad unter gleichzeitiger Wahrung der Selbständigkeit der Stadtwerke

Ihr Profil

  • Sie sind Betriebswirt, Wirtschaftsingenieur oder Versorgungsingenieur (w/m/d), als Führungskraft erfahren und idealerweise in allen Sparten der Energiewirtschaft firm.
  • Als geistig flexible Führungskraft mit gesunder Erdung sind Sie das Drehkreuz für alle Stakeholder und führen Menschen im konstruktiven Dialog zusammen.
  • Mit Ihrer wertschätzenden, klaren und respektvollen Kommunikation generieren Sie – im Team, im Kundenkontakt, im Netzwerk – eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und agieren als Vorbild.
  • Sie gestalten, nehmen Menschen im Innen- und Außenauftritt durch Ihr authentisches, integratives Auftreten mit und sind mit Ihrem Mindset stets vorwärtsgewandt.
  • Geschäftsfeld- und Unternehmensentwicklung sind Ihr Metier; Sie definieren mit Passion die strategischen Leitplanken von morgen.

Interesse?

Sie fühlen sich in einem familiären Unternehmensumfeld zu Hause, schätzen Gestaltungsspielraum und möchten im nächsten Entwicklungsschritt in die unternehmerische Gesamtverantwortung? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit sowie der Kennziffer KL2413 bis zum 19. Juli 2024 an bewerbung-vonahn@kleinundkoepfe.de. Ihre Fragen beantwortet gerne Hannes von Ahn unter 0421 - 830 614 12.

KLEIN & KÖPFE Personalberatung GmbH · Mühlenfeldstraße 35 A · 28355 Bremen · kleinundkoepfe.de

Hannes von Ahn

Ihr Ansprechpartner

0421 / 830 614 – 12

0421 / 830 614 – 12

vonahn@kleinundkoepfe.de

vonahn@kleinundkoepfe.de